DJ-ImageSlider

  • Bild03.jpg
  • Bild01.jpg

Nächste Termine

Jahreskonzert 2017
Sa Nov 04, 2017
Ständli
Di Nov 21, 2017

Direktion


 

Unser Dirigent David Kummer stammt aus Thun, wo er das Lehrerseminar
besuchte und im Jugendsinfonieorchester "Arabesque" Oboe spielte. Seine
erste Berührung mit Blasmusik hatte er vierzehnjährig, als er begann,
aushilfsweise bei der Stadtmusik Thun als Oboist mitzuspielen. In der
Rekrutenschule lernte er Saxophon spielen und bei den Pfadfindern kam er
in Kontakt mit der Mundharmonika.
 
Für das Oboenstudium bei Kurt Meier am damaligen Konservatorium zog er
nach Luzern, wo er sich im Nebenfach auch mit Dirigieren beschäftigte (bei
Yaira Yonne). Seine Oboenstudien führten ihn weiter an die Musikakademie
Basel (zu Omar Zoboli), nach Utrecht (zu Ernest Rombout) und für das
Studium der Barockoboe an die Schola Cantorum Basiliensis (Katharina
Arfken). Zusätzlich machte er eine CAS-Ausbildung in Chorleitung an der
Musikhochschule Luzern (Ulrike Gosch) und begann sich mit Jazz zu
beschäftigen.
 
Während vieler Jahre spielte er im Ensemble Poulenc Bern (Bläserquintett)
und arbeitete mit dem deutschen Gitarristen Christian Straube. Mit ihm
zusammen nahm er die CD "Affinity" auf, mit dessen Eigenkompositionen,
irgendwo zwischen keltisch-bretonischem Folk, Jazz und Klassik liegend.
 
David Kummer spielt oder spielte in verschiedenen Orchestern mit modernen
oder historischen Oboen als Mitglied oder Zuzüger: Camerata Musica Luzern,
La Chapelle Ancienne, Orchester der ThunerSeespiele, 21st Century Orchestra
(auch mit Mundharmonika), Luzerner Sinfonieorchester, basel sinfonietta,
Capriccio Basel und andere mehr.
 
2015 brachte er zusammen mit der Stadtmusik Willisau das Oboenkonzert
"Suite Sarladaise" von Evi Güdel-Tanner zur Uraufführung.
 
David Kummer unterrichtet Oboe und Saxophon an fünf Musikschulen im Kanton Luzern.
 
Während vierzehn Jahren leitete er den Kirchenchor Lungern, seit 2012 ist
er Leiter des reformierten Kirchenchors Brunnen-Schwyz. Nach
Stellvertretungen bei verschiedenen Blasorchestern ist die Harmoniemusik
der Stadt Zug das erste Blasorchester, das David Kummer als Dirigent fest
leitet.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!